Podcast | HYDROGEN DIALOGUE
Das Bild zeigt ein Neonschild mit der Aufschrift

The Hydrogen Elevator: Der Podcast des HYDROGEN DIALOGUE – Summit & Expo

Die Partner, Aussteller und Multiplikatoren des HYDROGEN DIALOGUE – Summit & Expo haben spannende Geschichten zu erzählen. Jetzt anhören!

Zu Gast sind Wasserstoff-Experten, Wissenschaftler, Unternehmer und Politiker. Sie alle eint, dass sie engagiert am Hochlauf der Wasserstoff-Wirtschaft in Europa arbeiten. In diesem Podcast geht es um das, was heute möglich ist und morgen unser Leben verändert. Es geht um die großen Themen der Dekarbonisierung und die Ablösung fossiler Energieträger. Und es geht um die vielen kleinen und großen Projekte und Ideen, um Geschäftsmodelle und Lösungen rund um die Erzeugung, den Transport und die Nutzung von Wasserstoff in Deutschland, Europa und weltweit.
 
For deep insights: Jürgen Pfeiffer hinterfragt die politischen Strategien zum Wasserstoff-Hochlauf. Er liefert mit seinen Gesprächspartnern tiefe politische Insights zu den großen nationalen und europäischen Entwicklungslinien.
 
For everyone: Jan Luca Otzmann und Franziska Weissbrodt treffen spannende Menschen, die die Wasserstoffwirtschaft an ganz entscheidenden Stellen mitgestalten. Sie sprechen mit den Machern, die Projekte, Technologien und die industrielle Nutzung von Wasserstoff vorantreiben. Ein Must-Hear-Podcast für alle, die schon immer wissen wollten, welche Rolle Wasserstoff in der Zukunft spielen kann und wie man Wasserstoff auch im eigenen Unternehmen etablieren kann.
Auf dem Bild ist Jürgen Pfeiffer zu sehen

Folge 1: Zwischen Windrad und Pipeline: Süddeutschlands Weg zur grünen Industrie

In dieser Episode spricht Jürgen Pfeiffer mit Gunda Röstel über die Zukunft der Wasserstoff- und Energiewirtschaft, die Herausforderungen beim Ausbau der Infrastruktur und die Bedeutung internationaler Zusammenarbeit für eine nachhaltige Wasserstoffwirtschaft.

Gunda Röstel ist Mitglied des Deutschen Wasserstoffrats und stellvertretende Vorsitzende des Rats für nachhaltige Entwicklung.

Frühere Podcast-Folgen gibt's hier zu hören!

Das Bild zeigt ein Neonschild mit der Aufschrift

Ein Appel an die Kreativität der Wasserstoffwirtschaft

Im Gespräch zwischen Jasmin Rutka und Dr. Andy Gradel von BtX Energy GmbH steht die aktuelle und zukünftige Bedeutung von Wasserstoff in der Energiebranche im Mittelpunkt. Gradel spricht über die Vorteile von Ammoniak als effizientes Transportmittel für Wasserstoff, hervorgehoben durch dessen hohe Energiedichte. Er betont jedoch auch die Herausforderungen beim Cracken von Ammoniak, insbesondere die Notwendigkeit, Ammoniakreste sorgfältig vom Wasserstoff zu trennen, um die Reinheit für Brennstoffzellen zu gewährleisten.

Das Bild zeigt ein Neonschild mit der Aufschrift

Importkorridore für Wasserstoff

In diesem Podcast diskutiert Richard Unterseer von Bayernets mit Gastgeberin Jasmin Rutka über die Entwicklung einer Wasserstoffinfrastruktur in Bayern und speziell über die Bedeutung von Importkorridoren für Wasserstoff. Unterseer berichtet, dass Bayernets bereits seit 2018 an der Umwandlung des Erdgasnetzes in ein Wasserstoffnetz arbeitet. Dieses Netz besteht zu 60% aus bestehenden Erdgasleitungen und zu 40% aus Neubauten, was eine überaus effiziente Nutzung der vorhandenen Infrastruktur ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Personen betrachten einen Messestand auf dem Hydrogen Dialogue

Veranstaltungsdetails

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick: der HYDROGEN DIALOGUE – Summit & Expo in Kürze.

Zwei Personen auf dem Hydrogen Dialogue unterhalten sich an einer Maschine

Als Aussteller auf dem HYDROGEN DIALOGUE – Summit & Expo

Von der Anmeldung über den Standbau bis hin zu exklusiven Marketing-Services: Hier finden Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Teilnahme als Aussteller auf dem HYDROGEN DIALOGUE – Summit & Expo.

Finger tippen auf einer Tastatur eines Notebooks.

Media Download zum HYDROGEN DIALOGUE

Reichern Sie Ihre Berichterstattung durch Bilder, Logos und Medien des HYDROGEN DIALOGUE an.